Ökologie-Kaffee: Eröffnung einer Reihe von Artikeln

Ich beschloss, eine Reihe von Artikeln, die über einige Umweltprobleme, die mit dem Missbrauch von Kaffee verbunden sind, sprechen. Sie werden entdecken, dass triviale Praktiken des Alltags eine viel ernstere Wirkung haben können, als wir denken. Die Themen werden nicht unbedingt über Kaffee als solchen sprechen. Wir finden zum Beispiel Themen auf Pappbechern, die bis zu 150 Jahre brauchen, um sich zu zersetzen, Kapseln …

Die Reihe von Artikeln, die ich öffne, wird dazu beitragen, sich bestimmter Praktiken bewusst zu werden, die schädlich sein können.

Da ich kein Experte auf diesem Gebiet bin, bin ich für jeden Vorschlag offen, wenn Sie zum Beispiel der Meinung sind, dass ich über ein bestimmtes Thema sprechen sollte, oder wenn Sie der Meinung sind, dass zusätzliche Informationen relevant sein könnten. Melden Sie sich gerne in einem Kommentar oder per Privatanmeldung.

Ich habe geplant, diese Seite regelmäßig zu aktualisieren. Auf diese Weise wird es eine echte Zusammenfassung zu diesem Thema.

Zusammenfassung:


Wie wird Kaffee entkoffeiniert?

Die Entkoffeination von Kaffee ist ein Prozess, der den Einsatz von giftigen Lösungsmitteln, CO2 oder Wasser, das mit Aromen vermischt wird, erfordert. Ich kenne die Einzelheiten der Protokolle der Entkoffeinationsprozesse nicht, aber dennoch kann man nur mit dem Namen der verwendeten Lösungsmittel leicht erahnen, dass es negative Auswirkungen auf die Gesundheit gibt. Das Thema wird im folgenden Artikel näher behandelt.


Der Kopi Luwak: Seine Geschichte, seine Seltenheit und seine fehlende Ethik

Der in Indonesien produzierte Kaffee Kopi Luwak ist ein seltener und extrem teurer Kaffee. Es wird mit einem kleinen Tier, der asiatischen Zisterne, direkt von “Farmen”, die sie ausbeuten, verwendet. Ich erkläre hier die Geschichte des Auftretens dieses Kaffees und seine ethischen Probleme. Dieser Kaffee wird wahrscheinlich zum Verschwinden dieses Tieres beitragen, das leider auch wegen seines Fleisches gejagt wird.


Das Problem der Einwegbecher

Einweg-Pappbecher haben einen echten negativen Einfluss auf die Ökologie. Letztere sind noch umweltschädlicher als Plastikbecher. Ich lade Sie ein, meinen Artikel und seine Quellen zu entdecken, indem ich diesem Link folge.


Die ökologische Abweichung von Kapselmaschinen

Abgesehen von der praktischen Seite ist die Kaffeekapsel voller Nachteile. Und sogar, ich denke, die Kapseln sind eine Fehlentwicklung. Sie machen Kaffee weniger gut als italienische Maschinen, Kaffee ist teurer und vor allem dieser Prozess ist nicht ökologisch. Sie können kommen und sich beraten lassen und Ihre Meinung in meiner kurzen Umfrage hier abgeben. [Kkstarratings]

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.