Den Druck auf einen Pavoni messen und verstehen

Um ihn erfolgreich zu extrahieren, ist es wichtig, den Wasserdruck in Ihrer Kaffeemaschine zu kontrollieren und zu verstehen. Dieser Parameter wird komplett auf Automaten gesteuert, während er weniger auf einer manuellen Maschine wie der Pavoni ist. Einige Kenntnisse können helfen, den Wasserdruck bei der Verwendung der Pavoni-Maschinen besser zu verstehen und besser zu kontrollieren. In meinem Artikel werde ich vor allem über den Druck sprechen, der auf den Kolben ausgeübt wird, wenn man den Hebel drückt.

Wasserdruck im Kessel

Einige Modelle des Pavoni sind mit einem Manometer ausgestattet. Dies ermöglicht es, je nach Druck die Wassertemperatur zu schätzen. Die Dokumentation weist darauf hin, dass der Kesseldruck zwischen 0,6 und 1 bar liegen muss. Das Wasser wird etwa 94 ° C betragen. Ich erkläre das in der folgenden Artikulation viel genauer.

Manometer der Pavoni. Der Hersteller empfiehlt, die Absaugung im grünen Bereich der Abstufungen durchzuführen.

Messen Sie den Wasserdruck im Kolben eines Pavoni

Der Druck des Wassers im Kolben hat einen wichtigen Einfluss auf die Gewinnung des Kaffees. Ich interessierte mich für das Thema und fand mehrere Methoden, um diesen Druck zu messen.

Methode 1: Umwandlung der Kraft, die auf Hebel in der Bar angewendet wird

Die erste Methode ist, das Gewicht, das in Kg auf den Hebel aufgetragen wird, zu messen und den Druck im Kolben zu berechnen.

Um die Kraft zu kennen, die auf den Hebel der Kaffeemaschine aufgetragen wird, gibt es nichts Einfacheres: Einfach die Maschine auf eine Skala stellen.

Die mathematische Formel zu verwenden ist hier. Um das Lesen zu erleichtern, postete ein Nutzer des Home-Barista-Forums jedoch ein Diagramm.

Grafik zur Umwandlung des Hebels in Wasserdruck im Kolben

Auf professionellen Maschinen wird empfohlen, den Kaffee mit einem Druck von 9 bar zu extrahieren. Um diesen optimalen Druck zu erreichen, muss laut Grafik eine Kraft von etwa 13,7 kg auf den Hebel aufgebracht werden.

Sie können einige Tests durchführen und dann abschätzen, ob Sie während der Kasse eine vergleichbare Kraft auf den Hebel anwenden.

Zweite Methode: Ein Manometer auf dem Kolben installieren

Eine weitere (teurere) Methode ist es, den Kolben zu ersetzen, um eine sofortige Messung mit einem Manometer zu ermöglichen. Wer sich für diese Methode interessiert, findet im Internet ein Feedback der Nutzer. Ich persönlich finde die Rendering hübsch, aber bei $300, gut zu teuer. Das Kit kann hier gekauft werden.

Dritte Methode: Ein DIY machen

Ich entdeckte durch Zufall eine Methode viel Hardcore (aber präzise und weniger kostspielig). Immer auf dem Forum home-barista Ein Benutzer, um den Kolben zu durchbohren, um auf der Seite ein Manometer zu befestigen. Das Rendering ist etwas seltsam, aber ergonomisch (wenn man den Hebel drückt, ist man auf der Seite der Maschine, dann ist das Manometer gut auf den Benutzer gerichtet).

Zum Schluss

Abschließend, um eine Kaffeeextraktion mit einer Kaffeemaschine La Pavoni richtig zu beherrschen, müssen Sie sich an die folgenden Dinge erinnern:

  • Der Kesseldruck muss zwischen 0,6 und 1 bar liegen.
  • Lassen Sie die Maschine lange genug, damit die Maschine heiß wird (manche sprechen etwa 20 Minuten, aber ich persönlich lasse sie für weniger Zeit auf und ich habe gute Ergebnisse).
  • Seinen Kaffee mahlen, packen …
  • Öffnen Sie das Dampfventil für ein paar Augenblicke, um den gefälschten Dampf entweichen zu lassen
  • Heben Sie den Hebel an, damit ein wenig Wasser fließen kann. Mit diesem Schritt können Sie den Kolben auf die richtige Temperatur erwärmen, die Kaffeerückstände aus der vorherigen Extraktion entfernen.
  • Platzieren Sie den Filterhalter (bei Verwendung eines Ausgleich-Filterhalters muss er vorher erhitzt werden, ebenso wie der Becher).
  • Heben Sie den Hebel, machen Sie das Vorbreschen (Ich mache 6 bis 7 Sekunden Vorbrewing)
  • Die Absenkung des Hebels durch das Auftragen von etwa 13,7 kg Kraft, die Extraktion muss zwischen 25 und 30 Sekunden betragen (mit Vorbrewing)
  • Genießen Sie Ihren Kaffee:)
Den Druck auf einen Pavoni messen und verstehen
Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.